Verkehrskunde VKU Bern

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Was erwartet dich im VKU Bern?

Sicher freust du dich, dass du bald mit deinem eigenen Moped, Motorrad oder Auto unterwegs sein kannst. Jetzt bist du endlich unabhängig und nicht mehr darauf angewiesen, dass dich Eltern, Freunde oder Verwandte mit ihrem Auto oder Motorrad abholen. Aber bevor du deinen heiss begehrten Führerschein in deinen Händen hältst, sind noch einige Hürden zu bestehen. Du benötigst auf jeden Fall einen VKU Bern, also die Teilnahmebestätigung an einem Verkehrskundeunterricht. Vielleicht denkst du jetzt, schon wieder Unterricht. Endlich habe ich die Schule abgeschlossen und jetzt soll ich schon wieder die Schulbank drücken? Keine Angst, Verkehrskunde Bern ist praxisnah und spannend gestaltet, sodass bestimmt keine Langeweile aufkommt. Ausserdem dauert der VKU Bern nicht mehr lange und du erhältst wirklich nützliche Informationen, die du in Zukunft bei deinen Fahrten mit Motorrad, Moped oder Auto wertvolle Dienste leisten werden.

In der Verkehrskunde Bern werden das Gefühl für Gefahren und der Verkehrssinn geschärft. Du sollst motiviert werden, rücksichtsvoll und defensiv zu fahren. Ausserdem lernst du, deine eigene Fahrfähigkeit richtig einzuschätzen. Falls du einen Führerschein in der Kategorie A, A1, B und B1 erhalten möchtest, ist die Teilnahme an einem VKU Bern Kurs gemäss Vorgabe des Strassenverkehrsamtes obligatorisch. Der Kurs dauert nur vier mal zwei Stunden.

Verkehrskunde – was ist das jetzt genau?

Heutzutage stellt der Strassenverkehr an einen Verkehrsteilnehmer hohe Anforderungen. Erfahrungen aus Praxis und Unfallforschung haben nachgewiesen, dass jede Neulenkerin und jeder Neulenker etwas 100000 km oder circa 7 Jahre benötigen, um die Gefahren im Verkehr rechtzeitig zu erkennen und verschiedene Verkehrsabläufe richtig zu begreifen. Mit einem VKU Bern wirst du gezielt auf verschiedene Verkehrssituationen vorbereitet und so wird die Zeit der Erfahrungssammlung extrem verkürzt. Deine Sinne werden im Verkehrskundeunterricht sensibiliert, sodass bestimmte Situationen sofort richtig einschätzen kannst. Die verschiedenen Lektionen dienen dazu, deinen Verkehrssinn zu schärfen. So lernst du, dich im Verkehr sicher zu bewegen und mögliche Gefahren rechtzeitig zu erkennen. Die Lerninhalte des VKU werden nach neuesten methodisch-didaktischen Erkenntnissen vermittel und du wirst zu einer umweltschonenden, verantwortungsvollen und defensiven Fahrweise motiviert.

Erster Teil Verkehrssehen

Der Unterricht in Verkehrskunde Bern beginnt mit zwei Lektionen zum Thema Verkehrssehen. Sicher hast du dieses Wort noch nie gehört, aber Verkehrssehen ist sehr wichtig. Es bedeutet, dass ein Verkehrssinn herangebildet werden soll. Du lernst die richtige Einschätzung von Verkehrssituationen. Dank dieser speziellen Kenntnisse wirst du dich in Zukunft im Verkehr sicher bewegen. Du kannst Gefahrsituationen richtig einschätzen und bereits im Vorfeld erkennen. Ausserdem beschäftigt sich der Lerninhalt mit dem Thema Funktion der Sinnesorgane. Für angehende Motorrad- oder Auto-Fahrer und Fahrerinnen ist die Sehschärfe besonders wichtig. Falls es notwendig ist, lass dir lieber vor deiner Führerscheinprüfung eine Brille verschreiben. Zusätzlich erlernst du in diesem Abschnitt des Unterrichts auch verschiedene Blicktechniken, die dir im Verkehr nützlich sein können.

Zweiter Teil Verkehrsumwelt

Die nächsten beiden Lektionen vom Verkehrskundeunterricht Bern vermitteln dir wichtige Informationen über die anderen Verkehrsteilnehmer. Um deine eigene Sicherheit zu gewährleisten, musst du lernen, die anderen Verkehrsteilnehmer richtig einzuschätzen. Du erlernst, Ihr Verhalten frühzeitig zu erkennen und korrekt zu deuten. In der Verkehrskunde Bern erfährst du, wie du mit den anderen Verkehrsteilnehmern umgehen sollst. Weitere Inhalte dieser Doppellektion sind die Kenntiss der Strasse und jahreszeitliche Erschwernisse durch die Witterung.

Dritter Teil Verkehrsdynamik

In dieser Doppellektion der VKU Bern erfährst du mehr über die Bedeutung eines verkehrssicheren Fahrzeuges. Du erlernst die Bedeutung vom vorausschauenden Fahren. Es ist besonders wichtig, die richtige Geschwindigkeit und die richtige Fahrspur zu wählen. Ausserdem wirst du über die physikalischen Kräfte beim Fahren informiert. Du erfährst alles Wissenswerte zum Thema Rollwiderstand, Anhalteweg und Steigungswiderstand. Weitere Schwerpunkte dieser Lektion sind die Fahrzeugsicherheit mit den Themen Ladung und Gepäck auf dem Motorrad.

Vierter Teil Verkehrstaktik

Der letzte Teil des Verkehrskunde-Unterrichts beschäftigt sich mit dem sehr wichtigen Thema Verkehrstaktik. In den Lektionen wird erläutert, wie deine eigene Leistungsfähigkeit besser einschätzst. Wann solltest du besser verzichten, mit dem Motorrad oder Auto unterwegs zu sein? Ist es sinnvoll, bei einer starken Erkältung Auto oder Motorrad zu fahren? Ausserdem erfährst du, dass die Nebenwirkungen von einigen Medikamenten auf keinen Fall unterschätzen solltest. Einige Arzneimittel können deine Reaktionsfähigkeit beinträchtigen, sodass du bestimmte Verkehrsituationen nicht mehr richtig einschätzen kannst. Auch die Themen Übermüdung und Zeitdruck werden in diesen Lektion der Verkehrskunde Bern behandelt. Zum Abschluss vonVKU Bern wirst du zum umweltbewussten Fahren motiviert.

Verkehrskunde Bern Kurs buchen

Du siehst, dass du in der Verkehrskundeunterricht Bern viele nützliche Informationen erhältst. Und der Verkehrskunde-Kurs dauert insgesamt nur acht Stunden. Die Lerninhalte der Verkehrskunde Bern werden dir bei uns praxisnah und spannend präsentiert. Meistens ist es nich tnotwendig, dass du noch zusätzlich zu Hause lernst. Du merkst dir die wichtigen Inhalte sofort im Kurs von Verkehrskunde Bern. Hast du noch zusätzliche Fragen zu VKU Bern? Du möchtest gerne einen Kurs buchen? Dann rufe uns noch heute an. Wir informieren dich gerne über den Verkehrskundeunterricht Bern, den genauen Ablauf und weitere Details der Kursinhalte.

Jetzt Verkehrskunde im Kanton Bern buchen!

Landverkehr

Unser Einzugsgebiet für Bern umfasst: