Verkehrskunde VKU Schaffhausen

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Sicher durch den Strassenverkehr mit Auto und Motorrad

Du träumst davon, schon bald mit Deinem eigenen Auto durch Schaffhausen zu cruisen oder Dir das Auto Deiner Eltern hin und wieder für eine Spritztour auszuleihen? Dazu brauchst Du natürlich einen Führerschein. Neben dem Besuch der Fahrschulstunden benötigst Du einen Verkehrskunde-Kurs. Der Besuch des VKU in Schaffhausen ist die Voraussetzung dafür, dass Du zur praktischen Führerprüfung zugelassen wirst.
Auto- und Motorradfahren will gelernt sein. Je gründlicher Deine Ausbildung ist, desto sicherer wirst Du Dich später im Strassenverkehr bewegen. Mit einem Kurs für Verkehrskunde in Schaffhausen erlernst Du wichtige Verhaltensregeln, die Dich fit für die Strasse machen. Du lernst Gefahren richtig einzuschätzen und Deinen Verkehrssinn zu schärfen. Das hilft, spätere mögliche Unfälle zu vermeiden. Je mehr Du bei dem VKU in Schaffhausen über die Regeln im Verkehr lernst, und wie Du Dich dort zurechtfindest, desto besser kannst Du Gefahrensituationen erkennen und rechtzeitig reagieren.

Verkehrskunde in Schaffhausen – was erwartet Dich?

Wenn Du einen Führerschein machen möchtest, ist der VKU in Schaffhausen für Dich obligatorisch. Ohne eine erfolgreiche Teilnahme an der Verkehrskunde in Schaffhausen, wirst Du beim Strassenverkehrsamt nicht zur praktischen Auto oder Motorrad Prüfung zugelassen, Bevor Du mit dem VKU in Schaffhausen beginnen kannst, ist wiederum ein gültiger Lernfahrausweis erforderlich. Wenn Du diesen in der Hand hältst, kannst Du Dich für den zwingend erforderlichen Kurs für Verkehrskunde in Schaffhausen anmelden. Mit Erfüllung dieser Voraussetzungen rückst Du Deinem Ziel, endlich selbst am Lenkrad zu sitzen ein bedeutendes Stück näher. Der Kurs für Verkehrskunde In Schaffhausen ist in 8 Lektionen gegliedert und findet an insgesamt vier Abenden statt. Das heisst, dass Du pro Abend an 2 Lektionen teilnimmst. Hast Du den VKU in Schaffhausen absolviert, ist er für 2 Jahre gültig. Du hast also noch genügend Zeit, Dich in aller Ruhe auf die Fahrprüfung vorzubereiten. Und auch, wenn es im ersten Anlauf nicht klappen sollte – Du hast einen zeitlichen Rahmen von 2 Jahren, um die Prüfung gegebenenfalls zu wiederholen.

Die Kursinhalte für Deinen Verkehrsunterricht in einer kurzen Übersicht

Am ersten Abend geht es darum, Dich mit den wesentlichen Voraussetzungen für eine sichere Verkehrsteilnahme vertraut zu machen. Es geht vorrangig um das Verkehrssehen. Die ersten beiden Lektionen befassen sich mit der Verkehrssicherheitslehre. Du solltest in der Lage sein, Verkehrssituationen richtig einzuschätzen. Ganz wichtig ist es auch, Gefahren bereits im Vorfeld erkennen zu können. Im Rahmen der Doppellektion für VKU in Schaffhausen erfährst Du, wie Deine Sinnesorgane funktionieren und welchen Einfluss Sehschärfe, Gesichtsfeld, Helligkeit und Blicktechniken auf ein sicheres Fahrverhalten ausüben. Es sollte im ersten Schritt vor allen Dingen Deine Wahrnehmung sensibilisiert und geschult werden. Im zweiten Schritt geht es um eine möglichst schnelle Reaktion auf Deine Wahrnehmungen.

Der zweite Abend Deiner Verkehrskunde in Schaffhausen dreht sich rund um die Verkehrsumwelt. Da wäre zunächst die Partnerkunde. Kannst Du das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer richtig einschätzen? Wird der Fussgänger einfach vor Dir die Strasse überqueren, oder doch warten, bis Du an ihm vorbeigefahren bist? Wird Dir das entgegenkommende Auto auf der schmalen Strasse Vorrang gewähren, oder wird er weiterfahren? Um solche Situationen und die anderen Verkehrspartner besser einschätzen zu können, bietet Dir der Kurs für Verkehrskunde in Schaffhausen praktische Lösungen an. Wenn Du einige wichtige Dinge beachtest, wirst Du in der Lage sein, das Verhalten von Fussgängern und anderen Auto- oder Motorradfahrern frühzeitig zu erkennen.
Ein zweiter wichtiger Aspekt Deiner Verkehrsumwelt ist die vorherrschende Witterung und eine umfassende allgemeine Strassenkunde. Befindest Du Dich in einer Spielstrasse, auf der Autobahn oder einer Pass-Strasse? Und was musst Du dabei besonders beachten? Wie ist die Fahrbahn beschaffen? In leicht verständlichen Schritten lernst Du, wie Du die Fahrbahn richtig einschätzen und befahren kannst. Insbesondere bei den vielen jahreszeitlich bedingten Witterungsbedingungen gibt es hier einiges zu beachten. Tageszeit und Wetter haben grossen Einfluss auf das Verhalten im Verkehr. Bei der VKU in Schaffhausen lernst Du den sicheren Umgang mit den unterschiedlichsten Situationen.

Im dritten Teil der Verkehrskunde in Schaffhausen lernst Du viel über Verkehrsdynamik. Welche Geschwindigkeit ist der jeweiligen Situation angepasst und welche Fahrspur solltest Du wann wählen? Bei der VKU in Schaffhausen erfährst Du, wie Du Dich richtig im Verkehr verhältst. Damit Du Dich immer sicher im Strassenverkehr bewegen kannst, solltest Du auch etwas über Verkehrs- und Betriebssicherheit wissen. Wie viel Ladung ist erlaubt und wie muss sie gesichert werden? Und was ist mit dem Transport von Gepäck auf dem Motorrad? Die Fahrzeugsicherheit hat stets oberste Priorität!
Außerdem solltest Du Kenntnisse über verkehrsrelevante physikalische Vorgänge haben. Was ist Rollwiderstand und Steigungswiderstand und wie berechnest Du einen Anhalteweg? Es gibt unterschiedliche Kräfte, die beim Fahren wirken, die Du kennenlernen solltest. In der Verkehrsbewegungslehre geht es daher um das Kennen und Erkennen von Bewegungsabläufen.

Du hast es fast geschafft und Deine VKU in Schaffhausen absolviert. Am vierten und letzten Abend werden Themen zur Verkehrstaktik erörtert. Hierzu zählt zum Beispiel ein umweltbewusster Fahrstil. Ziel ist es, Dich für einen sinnvollen und bewussten Einsatz des Fahrzeuges zu konditionieren. Weiterhin versucht Dir Dein Kurs für Verkehrskunde in Schaffhauseneine ökonomische Fahrweise nahezubringen. Unsere Umwelt wird durch den ständig ansteigenden Verkehr immens belastet. Es ist daher von grösster Bedeutung, dass Du Dir dessen von Anfang an bewusst bist und Dich nach besten Kräften bemühst, Deinen Teil für einen umweltbewussten Umgang mit dem Fahrzeug beizutragen. Ein weiteres Thema ist die aktive und passive Sicherheit. Wie wirken sich Alkohol, Medikamente und Drogen auf das Fahrverhalten aus? Warum ist es so wichtig, auf Deinen jeweiligen Gesundheitszustand zu achten? In Deinem Kurs zur VKU in Schaffhausen erfährst Du, wie sich Deine Befindlichkeit auf das Führen eines Fahrzeuges auswirkt. Fahrfähigkeit und Fahrfertigkeit können erheblich in Mitleidenschaft gezogen werden, wenn es Dir nicht gut geht, Dein Gesundheitszustand nicht optimal ist, oder Du unter dem Einfluss von bestimmten Stoffen stehst. Darüber hinaus gibt es weitere Faktoren, die Deine Fahrtüchtigkeit einschränken können. Im Kurs fürVerkehrskunde in Schaffhausen lernst Du, welches Risiko in Ablenkungen oder Zeitdruck verborgen ist. Sehr gefährlich ist auch ein Zustand der Übermüdung.

Unser Ziel

Mit unserem Kurs für Verkehrskunde in Schaffhausen möchten wir Dich und alle Neulenker für eine erhöhte Aufmerksamkeit im Strassenverkehr sensibilisieren. Wir bringen Dir komplexe Zusammenhänge näher und bemühen uns, Deine Eigenverantwortung für eine Teilnahme am Strassenverkehr zu fördern. Melde Dich doch gleich für Deinen Kurs für VKU in Schaffhausen an! Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt Verkehrskunde in Schaffhausen buchen!

Parkverbot

Unser Einzugsgebiet für Schaffhausen umfasst: