Verkehrskunde VKU Thurgau

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Der Verkehrskundeunterricht Thurgau ist alles andere als langweilig

Du hast die theoretische Fahrprüfung bestanden, Deinen Lernfahrausweis erhalten und möchtest nun Dein theoretisches Wissen erweitern? Dann bis Du beim VKU Thurgau genau richtig! Fahranfänger können oftmals Gefahrensituationen im Strassenverkehr nicht richtig einschätzen und müssen lernen, sich im Gewirr von Verkehrszeichen und Strassen zurecht zu finden. Deine Sinne müssen geschärft sein, trotzdem aber sollst Du in Gefahrensituationen gelassen und besonnen bleiben. Dies alles wird Dir bei der Verkehrskunde in Thurgau beigebracht.

Organisatorisches zum VKU in Thurgau

Zunächst einmal wirst Du ohne die Teilnahme an der Verkehrskunde in Thurgau vom Strassenverkehrsamt nicht zur praktischen Prüfung Deines Auto- oder Motorradführerscheines zugelassen, also ist der Kurs unerlässlich.
Er wird Deine Zeit nicht übermässig beanspruchen, denn der Unterricht erstreckt sich lediglich über 4 Abende und umfasst 8 Lektionen – also 2 Lektionen pro Abend. Im Anschluss ist er 2 Jahre gültig, in denen Du Zeit hast, Deine Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen.
Im Folgenden die einzelnen Kursinhalte des Unterrichts:

1.Teil. Verkehrssehen
Hier lernst du, vorausschauend zu fahren und Gefahren richtig einzuschätzen. Ausserdem wirst Du Nützliches über Deine Sinnesorgane erfahren, wie etwa deren Funktionen und was es mit der Sehschärfe und dem Gesichtsfeld auf sich hat, was mit der richtigen Blicktechnik und welche Rolle die Helligkeit spielt.

2.Teil. Verkehrsumwelt
Du bist nicht allein auf der Strasse. Wie gehst Du mit anderen Verkehrsteilnehmern um? Damit ist nicht nur der Umgang mit anderen Fahrzeugführern gemeint, die sich falsch oder aggressiv verhalten, sondern auch das frühzeitige Erkennen des Verhaltens von Fussgängern, Radfahrern und natürlich Autofahrern.
Die Verkehrskunde in Thurgau wird Dir auch Tipps zu angepasstem Fahrverhalten bei erschwerten Witterungsverhältnissen geben.

3.Teil: Verkehrsdynamik
Hier bringt man Dir bei, welche Kräfte beim Fahren vorherrschen, wie etwa der Rollwiderstand, Steigungswiderstand und Anhalteweg. Du lernst etwas über die Wahl der richtigen Geschwindigkeit und wann Du welche Spur nehmen musst. Ausserdem wird Dir gezeigt, wie Du Dein Auto oder Motorrad richtig belädst, ohne dabei den Sicherheitsaspekt zu vernachlässigen, schliesslich kann sich schlecht gesicherte Ladung vom Fahrzeug lösen und Dich und andere gefährden.

4.Teil: Verkehrstaktik
In diesem Teil des VKU in Thurgau wirst Du begreifen, welche Konsequenzen der Missbrauch von Alkohol, Drogen und Medikamenten am Steuer hat. Und auch die Folgen von Übermüdung, eines angeschlagenen Gesundheitszustandes, Ablenkung und Zeitdruck wird Dir die Verkehrskunde in Thurgau klar vor Augen führen.
Zu guter Letzt bekommst doch noch hilfreiche Tipps zum umweltbewussten Fahren.

Du siehst also, dass Dir beim VKU in Thurgau ein breites Spektrum an Wissen vermittelt wird, er deckt alle relevanten Themen ab.
Wenn Du an der Verkehrskunde in Thurgau teilgenommen hast, wirst Du problemlos deine praktische Fahrprüfung ablegen können und auf dem Weg dahin viel an Sicherheit gewonnen haben.
Du kannst direkt und unkompliziert einen Kurs bei uns buchen. Wir würden uns freuen, wenn Du Kontakt zu uns aufnimmst!

Jetzt Verkehrskunde im Thurgau buchen!

Achtung Pferd

Unser Einzugsgebiet für das Thurgau umfasst: