Verkehrskunde VKU Bottmingen

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Die beste Vorbereitung mit dem VKU Bottmingen

Der Führerschein ist das große Ereignis auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Immerhin ermöglicht er Dir die Welt, in der Du lebst selbstständig zu erfahren.

Eine wunderbare Möglichkeit, Dich auf den Führerschein vorzubereiten ist der VKU Bottmingen. Hier lernst Du nicht nur Dinge für die Prüfung, sondern vor allem auch das richtige Verhalten im Straßenverkehr für die Zukunft. Um an dem Kurs zur Verkehrskunde Bottmingen teilzunehmen benötigst du einen gültigem Lernfahrausweis. Der Kurs, der insgesamt zwei Jahr gültig ist, verteilt sich auf vier Abende, mit je zwei Lektionen.

Unterrichtsinhalte der Verkehrskunde Bottmingen

Die vier Unterrichtsstage des VKU Bottmingen behandeln die Themen Verkehrssehen, Verkehrsumwelt, Verkehrsdynamik und Verkehrstaktik. Der erste Teil, das Verkehrssehen gibt Dir einen ersten Überblick über den Straßenverkehr. Hier lernst Du Gefahren richtig einzuschätzen und Dein Verhalten schon im Voraus anzupassen.
Am zweiten Tag, wenn es um die Verkehrsdynamik geht, lernst Du die unterschiedlichen Verhaltensweisen verschiedener Verkehrsteilnehmer, wie beispielsweise Radfahrer, LKW-Fahrer oder Kinder, besser einzuschätzen. Darüber hinaus bekommst Du wichtige Informationen über Umwelt- und Witterungseinflüsse auf die Straße und das Verhalten des Kraftfahrzeugs.
Am dritten Tag dann geht es um die Praxis. Was ist die richtige Geschwindigkeit, welches ist die passende Spur und wann solltest Du Dich einfädeln und wer hat eigentlich Vorfahrt? Zu dieser Lektion gehört auch das Berechnen des Brems- und Anhalteweges, Informationen über den Rollwiderstand und die Fahrzeugsicherung im Allgemeinen.
Der vierte Tag bildet den Abschluss. Hier geht es vor allem um den Fahrer. Welche Gefahren gehen von einer angeschlagenen Gesundheit aus, insbesondere auch im Zusammenhang mit der Einnahme von Medikamenten? Auch das Thema Drogen und Alkohol wird hier besprochen. Weniger bekannt ist die Auswirkung von Stress, Zeitdruck oder Übermüdung. Auch hier gibt es Warnsignale die einfach zu erkennen sind und Leben retten können. Zum Schluss bekommst du noch einige Informationen zu umweltbewussten und kraftstoffsparendem Fahren. Eine runde Sache mit der Verkehrskunde Bottmingen. Wenn Du zusätzlich zu den praktischen Stunden noch einen Kurs zur Verkehrskunde in Bottmingen belegst, dann hast Du eine runde und sichere Vorbereitung auf den Führerschein. Du wirst die Prüfung leichter bestehen und der VKU Bottmingen hilft Dir dabei ein besserer Autofahrer zu werden. Also, worauf wartest Du noch, melde Dich jetzt an.

Jetzt Verkehrskunde in der Region Basel buchen!