Verkehrskunde VKU Münchenstein

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Sicher im Verkehr mit dem VKU Münchenstein

Die meisten Menschen sind bereits seid ihrer Kindheit gewöhnt mobil zu sein. In der heutigen Zeit ist einfach ein Minimum an Flexibilität erforderlich. Du bist auf ein motorisiertes Fahrzeug angewiesen, um zur Arbeit oder in die Schule zu kommen. Ob Du Dich nun für ein Auto oder ein Motorrad entscheidest, kommt auf Deine persönliche Vorliebe oder Deinem individuellen Bedarf an. Allerdings wirst Du wissen, dass bevor Du Dich am öffentlichen Verkehr beteiligen darfst, eine Erlaubnis dafür ausgeschrieben werden muss. Der erste Schritt ist der Erhalt eines Lernfahrausweises. Diesen Ausweis kannst Du nach der Teilnahme am Verkehrskundeunterricht bei der VKU Münchenstein bekommen. Um als Verkehrskunde in Münchenstein anerkannt zu sein, schreibst Du Dich bei der VKU Münchenstein ein. Um eine praktische Prüfung eines Fahrzeuges durchführen zu können, ist der Besuch am Verkehrskundeunterricht obligatorisch.

Als Verkehrskunde in Münchenstein musst Du acht Lektionen besuchen. In der Regel wird das Material an vier Abenden gelehrt. Generell füllt der Abend zwei Lektionen aus. Der anfängliche Themenbereich gehört dem „Verkehrssehen“. Über die Gefahren im Verkehr musst Du Dir stets bewusst sein und sie im Blick haben. Die Bereiche der Themen Helligkeit, Gesichtsfeld und diverse Blicktechniken sowie das Trainieren der Sehschärfe, gehören mit in den Lehr-Abschnitt. Am zweiten Abend wird über die Verkehrsumwelt informiert. Dein richtiges Verhalten ist entscheidend, um den Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern positiv zu beeinflussen. Schlechte Witterungsverhältnisse sind ebenfalls aufs Genaueste einschätzen. Am dritten Abend stehen Fahrzeugsicherheit sowie die Verkehrsdynamik auf dem Programm: Die adäquate Geschwindigkeit, die Kräfte beim Führen eines Fahrzeuges (der Steigungswiderstand, der Anhalteweg, der Rollwiderstand). Der letzte Abend beinhaltet Wissen über die Verkehrstaktik: Deine Fahrfähigkeit, Alkoholkonsum, der negative Einfluss von Drogen und Medikamente, Dein Gesundheitszustand sowie über umweltbewusstes Fahren. Die Gültigkeit der Fahrerlaubnis beträgt zwei Jahre.

Als Verkehrskunde in Münchenstein bist Du bestens bei der VKU Münchenstein beraten. Die sachkundigen Fachkräfte vermitteln alles Wissenswerte bezüglich des öffentlichen Verkehrswesens. Die VKU Münchenstein freut sich auf Deinen Besuch. Um an einem Verkehrskurs teilnehmen zu können, kann zu jeder gewünschten Zeit eine Anmeldung online gebucht werden. Auf diese Weise lässt sich für Dich schnell ein Platz als Verkehrskunde in Münchenstein einrichten.

Jetzt Verkehrskunde in der Region Basel buchen!