Verkehrskunde VKU Riehen

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Verkehrskunde Riehen: Einfach zum Führerausweis

Den heißen Asphalt unter sich Spüren und selbst am Lenkrad sitzen. Diesen Traum haben viele jungen Menschen. Du möchtest dir diesen nun endlich erfüllen? Wir helfen dir dabei und machen dich fit für die Strasse. Im Verkehrskunde Riehen lernst du deinen Verkehrssinn zu schärfen und wie du Gefahren richtig einschätzt. Danach bist du fit für die praktischen Fahrstunden und kannst direkt zu deiner Prüfung entgegenfiebern. Egal, ob Motorrad oder Auto, bei uns gibt es VKU Riehen Kurse für unterschiedliche Klassen.

Allgemeine Informationen zum VKU Riehen

Fahrstunden sind in der Schweiz keine Pflicht, jedoch musst du einen theoretischen Kurs absolvieren, dass du überhaupt zur Prüfung antreten darfst. Für den Verkehrskunde RiehenKurs ist ein gültiger Lernfahrausweis notwendig, welcher 2 Jahre gültig ist. In dieser Zeit musst du den Kurs machen und danach die Prüfung ablegen. Der Kurs ist auf 4 Abende zu je 2 Lektionen aufgeteilt. Insgesamt gibt es 8 Lektionen, die in kleinen Häppchen aufbereitet wurden. Wenn du im Kurs aufpasst und gleich danach alles wiederholst, benötigst du weniger Zeit zum lernen. Denke daran, die Informationen aus dem VKU Riehen Kurs benötigst du für dein ganzes leben, schliesslich willst du sicher auf den Rädern unterwegs sein.

1.Teil: Verkehrssehen:
Im VKU Riehen 1. Teil lernst du den Verkehr einzuschätzen. Im Vorfeld erkennst du Gefahren und weisst, wie du darauf reagierst. Außerdem werden die Sinnesorgane in diesem Teil durchgenommen. Gesichtsfeld, Helligkeit, Blicktechniken und Sehschärfe.

2.Teil: Verkehrsumwelt:
Der 2. Teil im VKU Riehen widmet sich dem Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern. Du lernst beispielsweise, was zu beachten ist, wenn ein Kind über die Strasse läuft oder generell, wie sich andere Strassenbenützer verhalten. Je eher du das Verhalten einschätzen kannst, desto schneller ist eine Reaktion möglich. Ausserdem werden die unterschiedlichen Witterungsverhältnisse durchgenommen.

3: Teil: Verkehrsdynamik:

In diesem Modul dreht sich alles um die richtige Geschwindigkeit und um die optimale Spurwahl. Du erfährst beispielsweise, wie schnell du auf bestimmten Strassen fahren darfst. Ferner wird auf die Fahrzeugsicherheit eingegangen. Bsp: Wie du dein Gepäck auf dem Motorrad sicherst und wie viel Ladung ein Auto aufweisen darf. Ferner wird über die Kräfte beim Fahren gelehrt. Durchgenommen werden unteranderen der Anhalteweg, Steigungswiderstand und Rollwiderstand.

4.Teil: Verkehrstaktik:

Im letzten Modul wird über die Fahrfähigkeit an sich gelehrt. Unterschiedliche körperliche Zustände werden durchgenommen. Bsp. Übermüdung, Alkoholisiert sein, Ablenkung, unter Zeitruck stehen oder Medikamentöser Einfluss. Ferner wird auf das umweltbewusste Fahren eingegangen.

Melde dich noch heute beim Verkehrskunde Riehen an

Je früher du mit deinem Verkehrskunde Riehen anfängst, desto schneller hast du deinen Führerausweis in der Tasche. Gerne beraten wir dich über die nächsten Kurse und beantworten alle deine Fragen. Mit uns kommst du schneller ans Ziel, weil die Trainer gut auf die Schüler eingehen und alles so darstellen, dass es leicht begreifbar ist. Praxisorientierter Verkehrskunde Riehen für rasche Erfolge.

Jetzt Verkehrskunde in der Region Basel buchen!