Verkehrskunde VKU Urdorf

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

 Der VKU Urdorf ist unerlässlich für das Autofahren

Wenn Du denkst, dass es an der Zeit ist, einen gültigen Lernfahrausweis zu haben, um ein Fahrzeug im öffentlichen Verkehr führen zu können, solltest Du Dich bei der VKU Urdorf alsVerkehrskunde Urdorf einschreiben. Der Verkehrskundeunterricht ist obligatorisch und bevollmächtigt Dich, eine praktische Motorradprüfung beziehungsweise Autoprüfung zu absolvieren. Bei einer Teilnahme erhältst Du alle wichtigen Informationen, damit Du weisst, wie Du Dich richtig auf der Strasse verhalten musst und fit für den Verkehr wirst. Es kann nicht angehen, dass aufgrund von Wissenslücken, jemand im Verkehr zu einer Gefahr für andere wird.

Sicher ein Fahrzeug führen

Mit dem gültigen Lernfahrausweis, den Du bei der VKU Urdorf ausgestellt bekommst, steht es Dir offen, eine praktische Fahrprüfung eines Motorrades oder Autos zu machen. Als Verkehrskunde Urdorf stehen 8 Lektionen auf dem Programm. Diese werden an vier Abenden unterrichtet. 2 Lektionen sind pro Abend angesetzt. Nach einem erfolgreichen Abschluss, musst Du erst wieder in zwei Jahren die Gültigkeit erneuern müssen. Den Verkehrskundeunterricht, den Du als Verkehrskunde Urdorf bei der VKU Urdorf absolvierst, besteht aus 4 Teilen. Am ersten Abend wird das Verkehrssehen thematisiert. Wie Verkehrssituationen genau eingeschätzt werden, damit Du eventuelle Gefahren sofort im Vorfeld erkennst. Zudem erlernst Du Blicktechniken, etwas über das Gesichtsfeld sowie über Helligkeit und wie Du Deine Sehschärfe schulen kannst. Im zweiten Teilbereich geht es um die Verkehrsumwelt. Hier wird das Verständnis vermittelt, wie Du mit anderen Verkehrsteilnehmer umgehst und wie Du ihr Verhalten voraussagen kannst. Auch die Witterungsverhältnisse sind Thema. Im dritten Abschnitt ist die Verkehrsdynamik und die Fahrzeugsicherheit Inhalt des Abends. Welche Geschwindigkeit ist angemessen? Auf welcher Spur fährst Du am Besten? Die Kräfte, die beim Fahren wirken, wie der Anhalteweg, der Steigungswiderstand und der Rollwiderstand. Der letzte Abend wird mit dem Thema der Verkehrstaktik gefüllt. Deine Fahrfähigkeit sowie Dein Gesundheitszustand solltest Du beurteilen können. Ablenkung, Zeitdruck, Alkohol, Übermüdung, Einfluss von Drogen, Medikamenten und umweltbewusstes Fahren spielen ebenfalls eine Rolle.

Als Verkehrskunde Urdorf bist Du auf dem besten Weg den Verkehrskundekurs bei der VKU Urdorf erfolgreich abzuschliessen. Es ist Dir zu empfehlen, jetzt Dich für eine Teilnahme zu entscheiden und am Besten sofort einen Kurs online zu buchen.

Jetzt Verkehrskunde im Kanton Zürich buchen!