Verkehrskunde VKU Emmen

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Am Anfang ist der Verkehrskundeunterricht Emmen

Wenn Du ein Auto lenken möchtest, musst Du einen Führerausweis machen. Dieser teilt sich in mehrere Teile, einerseits die theoretische Prüfung und andererseits der praktischen Prüfung. Für die praktische Prüfung brauchst du eine Verkehrskunde in Emmen, dort wird Dir beigebracht, wie Du Dich im Straßenverkehr verhalten sollst, wie Du Situationen richtig einschätzt und Gefahren schnell erkennst. Denn im Straßenverkehr ist es besonders wichtig, kritische Verkehrssituationen zu erkennen und darauf zu reagieren.

Vor der Verkehrskunde musst Du den Lernfahrausweis besitzen

Für den Verkehrskundeunterricht musst Du einen Lernfahrausweis beantragen. Dieser ist über das Strassenverkehrsamt direkt oder über dessen Homepage sowie Deiner Gemeinde erhältlich. Nur mit diesem Lernfahrausweis kannst Du an der Verkehrskunde in Emmenteilnehmen. Du brauchst vorher einen Nothilfekurs, die Bestätigung darf nicht älter als sechs Jahre sein. Wenn Du dann die theoretische Prüfung abgelegt hast, dann kannst Du Dich für den VKU in Emmen anmelden.

Am Beginn steht das Verkehrssehen und Verhalten

Die verpflichtende Verkehrskunde ist in acht Lektionen aufgeteilt. Pro Abend werden zwei Lektionen unterrichtet. Der erste Abend des VKU in Emmen beginnt mit der Einschätzung der Verkehrssituation. Du lernst Gefahren zu erkennen und darauf zu reagieren, Deine Sinnesorgane werden genauso gestärkt, wie Dein Gesichtsfeld, Deine Sehschärfe und die Blicktechniken. Danach ist der Umgang mit anderen Strassenbenützern im Zentrum des Unterrichts. Du lernst andere Auto- und Motorradfahrer einzuschätzen und auch die Fahrweise in unterschiedlichen Witterungsverhältnissen wird behandelt.

Verkehrstaktik und Verkehrsdynamik beim VKU in Emmen

Der nächste Abend beginnt mit der Verkehrsdynamik. Die Wahl der optimalen Geschwindigkeit, die Spurwahl und die Kräfte stehen dabei im Mittelpunkt. Der Rollwiderstand, Anhalteweg und der Steigerungswiderstand werden besprochen. Auch die Ladung und das Gepäck sind in dieser Lektion enthalten, denn als Lenker bist Du auch dafür verantwortlich. Dann bist Du als Lenker auch Thema, denn Du darfst nicht beeinträchtigt sein, weder durch Zeitdruck, Ablenkung, Übermüdung, Medikamente, Krankheit, Alkohol oder Drogen. Und auch Umweltbewusstsein gehört zur Verkehrskunde in Emmen.

Gleich jetzt den VKU in Emmen buchen

Wenn Du also in nächster Zeit den Führerausweis machen willst, dann solltest Du gleich jetzt die Verkehrskunde in Emmenbuchen. Danach hast du zwei Jahre Zeit Fahrstunden mit einer Person zu machen, die mindestens drei Jahre den Führerausweis besitzt. Hast Du noch Fragen?

Jetzt Verkehrskunde im Kanton Luzern buchen!