Verkehrskunde VKU Uster

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Für den Fahrausweis brauchst du den Verkehrskundekurs in Uster

Was ist für Jugendliche wichtig, vor allem frei und unabhängig zu sein. Mit einem Führerausweis bist Du es. Bevor Du Dich jedoch hinter das Lenkrad setzen kannst, musst Du die Prüfungen und einen Verkehrskundeunterricht absolvieren. Wofür braucht man so einen Unterricht, wirst Du Dich jetzt fragen. Damit Du Dich im Strassenverkehr richtig verhältst, die Vorschriften kennst, Dein Verkehrssinn geschärft wird und Du die Gefahren im Strassenverkehr richtig einschätzen kannst. Besonders als Auto- oder Motorradfahrer ist es wichtig, Verkehrssituationen rasch zu erkennen und richtig darauf zu reagieren. Genau das lernst Du im Rahmen der Verkehrskunde in Uster.

Vor dem Verkerhskundeuntericht den Lernfahrausweis beantragen

Vor dem VKU in Uster kannst Du Dich nicht drücken, dieser ist nämlich obligatorisch, das heisst, er ist vom Gesetz her vorgeschrieben und auch die Voraussetzung, dass Du Dich für die praktische Auto- oder Motorradprüfung beim Strassenverkehrsamt anmelden kannst. Damit Du am Verkehrskundeunterricht teilnehmen kannst, brauchst Du einen Lernfahrausweis, diesen kannst Du über die Gemeinde, direkt beim Strassenverkehrsamt oder über die Homepage des Strassenverkehrsamts beantragen. Den Lernfahrausweis erhältst Du, wenn Du einen Nothilfekurs besuchst oder diesen in den letzten 6 Jahren besucht hast. Nachdem Du die Theorieprüfung positiv bestanden und den Lernfahrausweis erhalten hast, kannst Du Dich für den VKU in Uster anmelden.

Verkehrsumwelt und Verkehrssehen sind die ersten Kapitel des VKU in Uster

Damit Du die praktische Prüfung für den Führerausweis ablegen kannst, musst Du also den VKU in Uster besuchen. Dabei handelt es sich um einen Kurs, der in 8 Lektionen aufgeteilt ist. Die Verkehrskunde in Uster findet an 4 Abenden zu je 2 Lektionen mit unterschiedlichen Inhalten statt. Die ersten Einheiten der Verkehrskunde behandeln die Verkehrssicherheit. Du erfährst, wie Du Verkehrssituationen richtig erfasst, Gefahren erkennst und vor allem, wie Du auf die Gefahren reagieren musst. Dafür werden die Sinnesorgane, wie das Gesichtsfeld, die Sehschärfe, die Helligkeit und die Blicktechniken gestärkt. In der zweiten Einheit lernst Du, wie Du mit anderen Strassenbenützern umgehst, vor allem wie Du Dich gegenüber Fussgängern verhalten sollst und andere Motorrad- oder Autofahrer einschätzen lernst. Die Verkehrskunde in Uster befasst sich auch mit schwierigen Witterungsverhältnissen und den unterschiedlichen Fahrweisen.

Verkehrstaktik und Verkehrsdynamik

Der dritte Abschnitt des VKU in Uster befasst sich mit der Verkehrsdynamik. Darunter fallen die Wahl der richtigen Geschwindigkeit, die Spurwahl und der Spurwechsel. Auch die verschiedenen Kräfte, die beim Lenken eines Fahrzeuges entstehen, sind Inhalt der Verkehrskunde in Uster. Steigungswiderstand, Rollwiderstand und vor allem der Brems- oder Anhalteweg. Daneben werden auch die Fahrzeugsicherheit und die Ladung zum Thema gemacht. Auch Dein Zustand als Lenker wird behandelt, denn Du musst Dich immer in einem einwandfreien Lenkzustand befinden. Beeinträchtigungen könnten durch Medikamente, Krankheit, Ablenkung, Zeitdruck, Übermüdung oder durch Alkohol bzw. Drogen entstehen. Auch das umweltbewusste Fahren gehört zu den Kursinhalten.

Buche jetzt Deine Verkehrskunde in Uster

Wenn Du also vorhast, in nächster Zeit den Führerausweis zu machen, solltest Du dich gleich jetzt für den VKU in Usteranmelden. Mit der Absolvierung der Verkehrskunde in Uster kannst Du zwei Jahre lang private Fahrstunden mit einer Begleitperson machen, die bereits drei Jahre im Besitz eines Führerausweises ist. Hast Du noch einige Fragen?

Jetzt Verkehrskunde im Kanton Zürich buchen!

Verkehrskundeunterricht