Verkehrskunde VKU Worb

Entspannte Atmosphäre – Coole Lehrer – Moderner Unterricht 

Du möchtest Auto oder Motorrad fahren lernen und musst noch den obligatorischen Verkehrskundeunterricht besuchen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir verfügen schweizweit über das grösste Angebot an Verkehrskundekursen.

Wie funktioniert’s?

  1. Wähle den gewünschten Kursort und das passende Kursdatum aus
  2. Melde dich online für den Verkehrskundekurs an
  3. Erhalte die Kursbestätigung umgehend per E-Mail

Ein eigener Führerschein bedeutet Unabhängigkeit

Endlich bist du nicht mehr auf Eltern, Verwandte und Freunde angewiesen. Du bist stolzer Besitzer oder stolze Besitzerin eines Autos, Motorrads oder Mopeds und kannst nach deinen eigenen Vorstellungen unterwegs sein. Bevor du deinen Führerschein in den Händen hältst, muss du noch einige Hürden überwinden. Dazu gehört auch, dass du einen Verkehrskundeunterricht besuchst. Schon wieder Unterricht ? Vielleicht hast du gerade deine Schulausbildung abgeschlossen und möchtest nicht schon wieder stundenlang in einem Klassenraum sitzen. Keine Angst! Der VKU Worb ist spannend und abwechslungsreich gestaltet und liefert dir wertvolle Informationen, die du in der Praxis benötigst. Insgesamt dauert der Verkehrskunde Worb Unterricht nur 8 Stunden.

Beim VKU Worb werden dein Gefühl für Gefahren und dein Verkehrssinn geschärft. Die Verkehrskunde Worb soll dich zu einer rücksichtsvollen und defensiven Fahrweise motivieren. So lernst du deine eigene Fahrfähigkeit richtig einzuschätzen. Die Teilnahme am VKU Worb ist für angehende Führerschein-Besitzer der Kategorien A, A1, B und B1 obligatorisch. Du kannst den Verkehrskundeunterricht nur mit einem gültigen Lernfahrausweis absolvieren. Damit du dich für die praktische Motorrad- oder Auto- Prüfung anmelden kannst, ist der Kurs Voraussetzung. An 4 Abenden lernst in Lektionen zu jeweils 2 Stunden alle wichtigen Kursinhalte.

Erster Teil Verkehrssehen

In dieser Lektion lernst du, verschiedene Verkehrssituationen einzuschätzen. Das Ziel besteht darin, dass du Gefahren bereits im Vorfeld erkennst. Du erhältst wichtige Tipps, wie du dich sicher im Verkehr bewegst.

Zweiter Teil Verkehrsumwelt

In diesen beiden Lektion vom VKU Worb lernst du mehr über die übrigen Verkehrsteilnehmer. Du erfährst, wie du das Verhalten der Verkehrsteilnehmer frühzeitig erkennst und richtig einschätzt. Zusätzlich beinhaltet Ausserdem wirst du in dieser Lektion über die Strassenverhältnisse, jahreszeitliche Erschwernisse und erforderliche Massnahmen informiert.

Dritter Teil Verkehrsdynamik

In dieser Doppellektion von Verkehrskunde Worb wird die Bedeutung eines verkehrssicheren Fahrzeugs behandelt. Ausserdem wird hervorgehoben, dass du vorausschauendes Fahren bevorzugen sollst. Du erfährst auch mehr über die Wahl der richtigen Geschwindigkeit und Fahrspur. Der Kursinhalt behandelt auch die physikalischen Kräfte, die beim Fahren auftreten wie Rollwiderstand, Anhalteweg und Steigungswiderstand.

Vierter Teil Verkehrstaktik

Nur noch weitere 2 Stunden und Du kannst stolz auf dich sein. Dann hast du den VKU Worb geschafft und praktisches Wissen gesammelt, dass dir beim Motorrad oder Auto fahren sehr nützlich sein wird. In dieser letzten Doppellektion lernst du, wie deine eigene Leistungsfähigkeit richtig einschätzt. Falls du krank bis, dich nicht wohlfühlst oder bestimmte Medikamente einnehmen musst, ist es oftmals besser, nicht mit dem Auto oder Motorrad unterwegs zu sein. Ausserdem werden die Themen Zeitdruck, Alkohol und Übermüdung behandelt. Zum Abschluss vom Verkehrskunde Worb Unterricht wirst du zu umweltbewussten Fahren motiviert.

Bist du bereit, diese letzte Hürde vor deiner praktischen Prüfung zu nehmen? Dann rufe uns noch heute an und buche deinen Verkehrskunde Worb Kurs. Falls du noch zusätzliche Fragen zum Ablauf und zum Kursinhalt hast, stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktiere uns ungeniert.

Jetzt Verkehrskunde im Kanton Bern buchen!